Samstag, 9. Juli 2011

Willkommen in Cedar Rapids (Miguel Arteta, USA 2011)


Tim Lippe (gespielt von Ed Helms, dem unterdrückten Zahnarzt aus „The Hangover“) muss auf Geheiß seines Chefs nach Cedar Rapids: zum großen alljährlichen Treffen der Versicherungsmakler. Und dort soll er mit einem Vortrag, ganz so wie es seinem Vorgänger bereits zweimal gelang, die höchste Auszeichnung der Branche für das eigene Unternehmen nach Hause bringen. Blöd nur, dass es sich bei Tim um ein echtes Muttersöhnchen handelt, das noch nie sein piefiges Kaff in Wisconsin verlassen hat...

Meine Kritik zu diesem aktuellen Kinofilm, der eine durchaus kurzweilige Komödie ist, könnt ihr hier bei der Filmgazette nachlesen. Bottoms up!
.